Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe
Unterkunft eintragen
und 
profitieren!
Jetzt eintragen

Erstellen Sie noch heute eine exklusive Online-Präsentation für Ihre Unterkunft!

1000 Meter: neuer Wolkenkratzer in Saudi-Arabien geplant

8. August 2011 : Saudi-Arabien | Autor: Marc Bohländer

1000 Meter Wolkenkratzer in Saudi Arabien geplant

1000 Meter Wolkenkratzer geplant

Prinz Walid Bin Talal aus Saudi-Arabien plant mit dem über 1000 Metern hohen Kingdom Tower den Burj Khalifa in Dubai als das höchste Gebäude der Welt abzulösen. Erstmals soll die Kilometergrenze damit überschritten werden, nun wurde der Bauvertrag für das ambitionierte Projekt unterschrieben.

Dies verkündete der Prinz am Dienstag. Mit seinen mehr als 1000 Metern wird der neue Kingdom Tower den Burj Chalifa (828 Meter) deutlich überragen. Das riesige Gebäude soll in der Nähe der Hafenstadt Dschidda errichtet werden, Architekt und Prinz Walid Bin Talal wollen mit dem Bau ein deutliches Zeichen setzen. „Die Welt soll wissen, dass wir Saudis in unser Land investieren“, sagte er auf der Pressekonferenz. Der Bau des Turms sei eine finanzielle und wirtschaftliche Botschaft, die nicht ignoriert werden solle. Die Kosten für das Projekt belaufen sich auf 4,6 Milliarden Rial, das sind umgerechnet rund 860 Millionen Euro. Jedenfalls steht diese Summe im Vertrag der Kingdom Holding mit der Bin-Laden-Gruppe, die den Bau übernimmt. Die Bin-Laden-Group ist die größte Baufirma des Landes, die Kingdom Holding gehört zu 95 Prozent dem Prinzen. Schon lange plante man in Saudi-Arabien den Bau eines Mega-Towers: „Es war so lange in der Diskussion, weil es auf sparsame Weise existenzfähig sein soll“, wird der Prinz im „Wall Street Journal“ zitiert. Das Modell des Gebäudes wurde von Designern des Architektenbüros Adrian Smith + Gordon Gill aus Chicago erstellt. Bezugsfertig soll der Kingdom Tower frühestens in fünf Jahren sein.

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.