Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe
Unterkunft eintragen
und 
profitieren!
Jetzt eintragen

Erstellen Sie noch heute eine exklusive Online-Präsentation für Ihre Unterkunft!

Campi Wilderness: Aktivurlaub am Lago Maggiore

24. April 2012 : | Autor: Marc Bohländer
lago-maggiore-italien

Lago Maggiore, Italien

Zwischen April und September diesen Jahres wird das Freiwilligencamp „Campi Wilderness 2012“ veranstaltet. Im Nationalpark Val Grande am Lago Maggiore sind dann Abenteuerlust und Naturverbundenheit gefragt. Die Region westlich des Lago Maggiore ist das größte Wildnisgebiet der Alpen und Italiens.

Im Sommer haben volljährige Urlauber insgesamt achtmal die Möglichkeit, im Rahmen des Freiwilligencamps „Campi Wilderness“ den Zauber der Landschaft hautnah zu erleben. Die Erkundungstouren dauern fünf bis sieben Tage. Teilnehmer der Expeditionen erhalten viel Wissen zur Biodiversität der Bergwelt und sorgen für Schutz und Erhalt.

Für die Organisation des „Campi Wilderness“ zeichnet der Nationalpark Val Grande in Zusammenarbeit mit dem italienischen Vogelschutzbund LIPU und der Gesellschaft InAlp verantwortlich. Dies berichtet Maggioni Tourist Marketing in einer Pressemitteilung. Das Camp richtet sich an Gäste internationaler Herkunft: aufgrund dessen ist es auch nicht zwingend notwendig, dass man der italienischen Sprache mächtig ist, heißt es.

Forschung und Beobachtung

Man habe aber vor allem den Termin an Pfingsten zwischen dem 26. und dem 30. Mai 2012 für Aktivurlauber aus Deutschland und der Schweiz bereitet. Die „Campi Wilderness“ teilen sich auf in die sogenannten „Campi Biodiversi“ und „Trekking dell’aquila“. Erstere widmen sich der Forschung zur biologischen Vielfalt, Letztere sind Beobachtungen der einheimischen Greif- und Hühnervögel. Um an einer Ausgabe des „Campi Wilderness“ teilzunehmen, werden 150 Euro (fünf Tage) beziehungsweise 200 Euro (sieben Tage) fällig. Darin enthalten sind Unterkunft, Verpflegung, Guide und Arbeitsgeräte sowie eine Versicherung für den besagten Zeitraum.

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.