Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe
Unterkunft eintragen
und 
profitieren!
Jetzt eintragen

Erstellen Sie noch heute eine exklusive Online-Präsentation für Ihre Unterkunft!

Carlson Rezidor besiegelt Zusammenarbeit mit Safehotels

3. Februar 2015 : | Autor: Marc Bohländer

Carlson Rezidor Hotel LobbyHamburg. Die Hotelgruppe Carlson Rezidor hat einen Vertrag mit der Sicherheitsberatungsfirma „Safehotels“ unterzeichnet. Wie das Unternehmen mitteilte, werte man die Übereinkunft als besonderen Erfolg, da man als erste große, internationale Hotelkette eine solche Vereinbarung abschließe.

„Mehrwert schaffen“

Sicherheit spielt in allen globalen Unternehmen eine zunehmend wichtige Rolle. Dank des Vertrages mit Safehotels können wir unser branchenführendes Sicherheitsprogramm weiterentwickeln und für unsere Gäste, Mitarbeiter und Eigentümer einen Mehrwert schaffen“, sagte Paul Moxness, Vizepräsident für Sicherheit in der Carlson Rezidor Hotel Group.

Bereist seit Anfang des Jahres werden die ersten Carlson Rezidor-Hotels dem formellen Safehotels-Zertifizierungsprozess unterzogen. Zu ihm zählen Kriterien wie Sicherheitsausrüstung, Mitarbeiterbewusstsein und -schulung, Brandschutz und Erste Hilfe. Außerdem soll eine Evaluierung des bereits vorhandenen internen Sicherheitsprogramms von Carlson Rezidor erfolgen.

Gästesicherheit im Fokus

Die Safehotels-Zertifizierung zeigt, dass im Fokus der Hotels wichtige Elemente der Gästesicherheit stehen. Diese umfassen persönliches Eigentum und die Gewissheit, dass man bei einem Unfall oder in einem Notfall richtig reagiert. Die Zertifizierung zeigt aber auch, dass ein Hotel sehr darum bemüht ist, sich um das persönliche Wohlbefinden seiner Gäste zu kümmern“, so Hans Kanold, CEO von Safehotels.

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.