Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe
Unterkunft eintragen
und 
profitieren!
Jetzt eintragen

Erstellen Sie noch heute eine exklusive Online-Präsentation für Ihre Unterkunft!

Edersee in Hessen ist Deutschlands Lieblingssee 2015

12. Oktober 2015 : Arendsee | Autor: Marc Bohländer

Bonn. Das große deutsche Seen-Voting der Webseite seen.de hat den hessischen Edersee zum Sieger des Jahres 2015 gekürt. Insgesamt mehr als 100.000 Stimmen hievten auch den Arendsee und den Scharmützelsee auf das Siegertreppchen. Insbesondere Naturerlebnisse und attraktive touristische Angebote seien momentan gefragt, hieß es in einer Pressemitteilung zum Ergebnis.

Vorjahressieger nur auf Rang acht

EderseeErstmals seit 2011 konnte mit dem Edersee wieder ein Gewässer in den alten Bundesländern den Titel erringen.

Der Stausee, der sich in einer waldreichen Nationalparklandschaft befindet, setzte sich knapp gegen den Arendsee (Sachsen-Anhalt) und den Scharmützelsee (Brandenburg) durch. Das Podium verfehlten der Tegernsee, erster Preisträger überhaupt, sowie der Helenesee aus dem Oder-Spree-Seengebiet auf Rang vier und fünf.

Der Gewinner aus dem Vorjahr, der Kulkwitzer See im Leipziger Neuseenland, errang diesmal lediglich den achten Platz. Zur Auswahl standen im Rahmen des Votings mehr als 2000 Seen innerhalb Deutschlands.

27 Kilometer lange Seenlandschaft

Edersee StaumauerDas Siegergewässer Edersee wartet mit einer 27 Kilometern langen Seenlandschaft auf, die imposante Staumauer wurde bereits 1914 eingeweiht.

Vor Ort lassen sich viele Wassersportarten wie beispielsweise Surfen, Segeln und Wasserski ausüben. Der See kann auch per Ruder-, Tret- oder Elektrobooten sowie Kanus und Kajaks erkundet werden. Spezielle Tauchzonen wurden für Freunde der Unterwasserwelt eingerichtet. Der See gilt zudem als sehr fischreich und als Paradies für Angler.

Der diesjährige Gewinner, der hessische Edersee, lockt mit seinem angrenzenden Nationalpark zur Urwalderfahrung mitten in Deutschland“, so Sven Krentz von seen.de.

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.