Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe
Unterkunft eintragen
und 
profitieren!
Jetzt eintragen

Erstellen Sie noch heute eine exklusive Online-Präsentation für Ihre Unterkunft!

Fußball-WM: brasilianisches Fremdenverkehrsamt mit neuer Werbekampagne

2. Juni 2014 : | Autor: Marc Bohländer

fußball-wm-2014-brasilienBrasilia. Nur noch wenige Tage bis zur Fußballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Während bei vielen Fußballfans auf der Welt der Puls steigt, lancierte das brasilianische Fremdenverkehrsamt Embratur rund vier Wochen vor dem Turnier noch eine internationale Werbekampagne.

Encontros und Baile

Die Kampagne weist zwei Videos auf: „Encontros“ („Begegnungen“) und „Baile“ („Dance“). Beide repräsentieren die Kultur und Gastlichkeit des Gastgeberlandes, hieß es in einer Pressemitteilung von Embratur. Die Videos sollen in 113 Ländern ausgestrahlt werden und damit rund 1,3 Milliarden Menschen erreichen. Im Video „Encontros“ ist die beliebte brasilianische Sängerin Ivete Sangalo während des Karnevals in Salvador da Bahia zu sehen. In „Baile“ wird die Leidenschaft der Brasilianer für den Fußball und für Musik dargestellt.

600.000 ausländische Fans erwartet

Vicente Neto, neuer Embratur-Präsident, bezeichnete die Kampagne als „eine Vorschau auf das, was Brasilien in seiner ganzen Bandbreite zu bieten hat“. In Brasilien werden zum anstehenden Sportereignis etwa 600.000 ausländische Fans erwartet. Unterdessen kam es im Gastgeberland zuletzt wieder zu Krawallen und Massenprotesten von teils militanten Gegnern der Fußballweltmeisterschaft.

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.