Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe
Unterkunft eintragen
und 
profitieren!
Jetzt eintragen

Erstellen Sie noch heute eine exklusive Online-Präsentation für Ihre Unterkunft!

Reisen in eigenen vier Wänden

18. August 2017 : | Autor: tjerzembeck

Zelten ist eine Sache, die Reise im Wohnmobil eine andere. Und die ist bei den Deutschen über alle Maßen beliebt. Hat man doch bei dieser Form der Fortbewegung die eigenen vier Wände immer mit dabei.

wohnwagen-reise.png

Nach Prognosen des Caravaning Industrie-Verbands (CIVD) werden in diesem Jahr mehr Reisemobile und Caravans verkauft werden als jemals zuvor. Das toppt selbst die Verkaufszahlen des Rekordjahrs 1991, in dem ein wahrer Boom stattgefunden hatte. Waren es damals etwa 55.000 Fahrzeuge, so wird nun mit einem Verkauf von 60.000 Freizeitmobilen gerechnet.

Aber bitte mit Stil

Im Gegensatz zu früher sind allerdings die heutigen Wohnmobile teilweise Luxusgefährte mit allem Drum und Dran. Da gibt es zahlreiche elektronische Helfer wie Rückfahrkamera, Abstandswarner und Rangiersysteme bis hin zu Apps, mit denen man Füllstände von Batterien, Wassertanks und Gasversorgung kontrollieren kann. In den gehobenen Ausführungen darf man sich außerdem über allerlei gediegene Details im Interieur freuen, wie etwa luxuriöse Doppelbetten und Regenduschen oder eine Garage für den mitgeführten Kleinwagen.

Stellplätze für Wohnmobile sind in Europa zuhauf vorhanden. Und laut Daniel Onggowinarso Geschäftsführer des Caravaning Industrie Verbands, besteht aufgrund diverser weltweiter Entwicklungen ein Trend zum Urlaub in diesen Gefilden. Kein Wunder also, dass das Wohnmobil aktuell noch einmal ganz groß rauskommt.

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.