Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe
Unterkunft eintragen
und 
profitieren!
Jetzt eintragen

Erstellen Sie noch heute eine exklusive Online-Präsentation für Ihre Unterkunft!

Rundreise durch Ecuador

22. Juni 2011 : Ecuador | Autor: Marc Bohländer

Ecuador in Südamerika ist ein Land mit vielen verschiedenen Facetten. Es liegt im Nordwesten des Kontinents und grenzt an den Pazifischen Ozean. Der Staat gilt auch als der Andenstaat, da ein Großteil des Landes vom riesigen Gebirge dominiert wird. Ecuador ist reich an Kultur und atemberaubender Landschaft und die Gastfreundschaft der Einwohner gilt als legendär.

Küste von Ecuador

Küste von Ecuador


Wer eine Unterkunft in Ecuador sucht, dürfte schnell fündig werden. Da das Land nicht übermäßig groß ist, lässt es sich gut per Rundreise entdecken. Oft wird von den vier Welten Ecuadors gesprochen, berichtet Surtrek Tour Operator, Spezialist für Rundreisen in Ecuador und Südamerika. Hierzu zählen das Andenhochland inklusive der Straße der Vulkane, der Amazonas Regenwald, die Küste mit der Isla de Plata und die weltberühmten Galapagos Inseln. Ausgangspunkt für die Rundreise ist die Hauptstadt des Landes, Quito. Sie ist auf 2.850 Metern Höhe gelegen: das historische Zentrum wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Auch rund um Quito herum gibt es lohnenswerte Ausflugsziele wie Otavalo oder der Cotopaxi Nationalpark, der sich für Wanderungen, Reittouren und Mountainbiking anbietet. Die Termas de Papallacta laden im Anschluss zur Entspannung in heißen Quellen ein. Auch ein Besuch der Äquatorlinie und des Äquatordenkmals bietet sich an. Auch der Regenwald Amazonas ist nicht weit entfernt. Die tropische Vegetation dürfte bei jedem Urlauber für bleibende Eindrücke sorgen. Zum Abschluss der Rundreise geht es an die Küste des Landes. Von hier aus kann eine Kreuzfahrt zu den Galapagos Inseln mit ihrer einzigartigen Tierwelt unternommen werden.

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.