Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe
Unterkunft eintragen
und 
profitieren!
Jetzt eintragen

Erstellen Sie noch heute eine exklusive Online-Präsentation für Ihre Unterkunft!

Segeltörn durch die Adria

7. Juni 2011 : Slowenien | Autor: admin

Das Hochsee-Segelschiff „Mau Yee“, eine asiatische Dschunke, kann seit Mai diesen Jahres von Jugendgruppen, Vereinen und Familien gechartert werden. Die „Münchner Freiheit“ sprüht geradezu vor Tradition, Nostalgie und Geschichten. Die einzige echte chinesische Hochsee-Dschunke „Münchner Freiheit“ des Mittelmeers stammt aus Hongkong, wo sie in den Sechziger Jahren von Dr. Ruprecht Gerngroß in Auftrag gegeben wurde.

Segeltörn Adria

Segeltörn Adria


Gerngroß galt als Widerstandskämpfer seitdem er noch vor der Befreiung durch amerikanische Truppen im Jahre 1945 die bayerische Bevölkerung dazu aufgerufen hatte, sich gegen das nationalsozialistische Regime aufzulehnen. In Erinnerung an diese Tat, die viel Blutvergießen und Zerstörung verhinderte, trägt der Platz in Schwabing seinen Namen „Münchner Freiheit“. Die Mau Yee wurde schließlich 1962 ins Mittelmeer überführt. Im Balkankonflikt wurde die Dschunke für humanitäre Zwecke eingesetzt, bis sie einige Jahre stillgelegt war. Nun ist das Segelschiff wieder im Einsatz in der Adria: es lässt sich von Privatgruppen für einen Segeltörn mieten. Windbeutel Reisen veranstaltet die Segelreisen für Jugendgruppen, Familien und Vereine in der nördlichen Adria. Gestartet wird in Portoroz in Slowenien: von hieraus werden die schönsten Gebiete der Nordadria angesteuert. Die historische Yacht bietet insgesamt neun Personen Platz. Sieben Tage kosten pro Person 498 Euro, Reisen sind wöchentlich vom 23. Juli bis 3. September 2011 buchbar.

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.