Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe
Unterkunft eintragen
und 
profitieren!
Jetzt eintragen

Erstellen Sie noch heute eine exklusive Online-Präsentation für Ihre Unterkunft!

Türkei wird als Reiseziel wieder beliebter

20. November 2017 : Bodrum | Autor: André Wegmann

Lange Zeit war die Türkei hinter Spanien das beliebteste Reiseziel der Deutschen im Ausland. Doch dann führten verschiedene Ereignisse zu einem drastischen Einbruch der Touristenzahlen. Nun ist Entspannung in Sicht – Reiseveranstalter stocken ihr Türkei-Angebot wieder auf und rechnen 2018 mit vielen Türkei-Urlaubern.

Putschversuche, politische Unruhen, Terroranschläge – etliche Ereignisse in den letzten Jahren haben das Image der Türkei beschädigt und dazu geführt, dass viele Deutsche davon absahen, dort ihren Urlaub zu verbringen. So wurde die Türkei 2017 von Griechenland von Platz 2 der beliebtesten Auslandsreiseziele der Deutschen verdrängt. Nun ist in dem Land am Bosporus jedoch wieder zunehmend Ruhe eingekehrt und renommierte Reiseveranstalter wie FTI und TUI gehen davon aus, dass die Türkei schon bald angesagter denn je bei Touristen sein wird. Deswegen wird TUI auch ein neues Hotel in der Türkei eröffnen und FTI stockt sein Hotel-Repertoire dort ebenfalls auf. Außerdem plant FTI zwischen März und November 2018 ganze 161 Flüge wöchentlich in die an der ägäischen Küste gelegene Touristen-Hochburg Bodrum.

Istanbul

Istanbul

Gute Gründe, in der Türkei Urlaub zu machen gibt es viele: Die Hotelpreise sind günstig, die Gastfreundschaft der Türken ist legendär und das Land bietet einen tollen Mix aus Geschichte, Kultur und Naturgenuss. Ob in der pulsierenden Metropole Instanbul, in Antalya mit seinen Traumstränden und Bauten aus der Römerzeit oder in der traumhaften Küstenstadt Bodrum – in der Türkei darf man sich auf beste Erholungsbedingungen und vielfältige schöne Urlaubsimpressionen freuen.

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.