Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe
Unterkunft eintragen
und 
profitieren!
Jetzt eintragen

Erstellen Sie noch heute eine exklusive Online-Präsentation für Ihre Unterkunft!

Urlaub auf dem Bauernhof: Landtourismus mit positiver Entwicklung

21. Februar 2012 : Ferienhaus | Autor: Marc Bohländer

Urlau auf dem Bauernhof

Urlau auf dem Bauernhof: Landtourismus mit positiver Entwicklung

Urlaub auf dem Bauernhof liegt im Trend. Dies ist das Ergebnis der erstmals online erhobenen Saison-Umfrage 2011. Landurlaub und Urlaub auf dem Bauernhof seien beliebt wie eh und je, die Umsätze wachsen stetig. Dies berichtet die Bundesarbeitsgemeinschaft für Urlaub auf dem Bauernhof und Landtourismus in Deutschland e.V. in einer Pressemitteilung.

Im Rahmen der Online-Erhebung wurden Anbieter von Unterkünften im ländlichen Raum in ganz Deutschland zu ihrer Auslastung und Buchungssituation interviewt. 44 Prozent der Befragten gaben eine bessere oder sogar viel bessere Auslastung ihrer Unterkünfte im Vergleich zum Vorjahr an. Nahezu die Hälfte der Anbieter von Ferienwohnungen und Ferienhäusern seien an über 160 Tagen im Jahr belegt. 2006 erfasste man die Daten erstmals: seitdem stieg die durchschnittliche Belegung der Ferienwohnungen und -häuser von 147 auf 162 Tage und die durchschnittliche Belegung der Gästezimmer von 126 auf 144 Tage. Dies habe vor allem mit der verbesserten Auslastung während Ostern und Pfingsten zu tun, heißt es. Bauern-, Winzer- oder Reiterhöfe entdecken vermehrt den Tourismus als zweites Standbein und erfüllen so die wachsende Nachfrage nach der Urlaubsform im ländlichen Raum. Die Bundesarbeitsgemeinschaft für Urlaub auf dem Bauernhof und Landtourismus in Deutschland führt die Saison-Umfrage einmal jährlich durch. 570 Gastgeber aus dem gesamten Bundesgebiet nahmen in diesem Jahr teil. Der Landtourismus ist jährlich für rund 1,1 Milliarden Euro Umsatz und über 24 Millionen Übernachtungen verantwortlich. Dies entspricht einem Marktanteil von 6 Prozent am gesamten deutschen Inlandstourismus.

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.