Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe
Unterkunft eintragen
und 
profitieren!
Jetzt eintragen

Erstellen Sie noch heute eine exklusive Online-Präsentation für Ihre Unterkunft!

Yoga und Wanderurlaub an der Algarve

8. Mai 2012 : | Autor: Marc Bohländer

strand-algarve-portugal

Perfekt für Meditation und Entspannung – Strand an der Algarve

Die Algarve im Südwesten Portugals mit ihrer beliebten Küstenlandschaft ist der Schauplatz für den Yoga und Wandern-Urlaub von Yoganature. Als Wanderparadies ist die Region bisweilen eher weniger bekannt – zu Unrecht. Die Algarve biete weite Strände und Lagunen voller Flamingos, verwunschene Korkeichenwälder auf den Gipfeln des Monchique-Gebirges oder Pfade entlang wildromantischer Felsenklippen, heißt es in der Pressemitteilung des Anbieters.

Yoga und Wandern

Von den Felsen an der Küste hat man oft einen atemberaubenden Ausblick auf die spektakulären Meeresbuchten und den endlos erscheinenden Ozean. Yoganature veranstaltet hier den Yoga und Wandern-Urlaub: jeden Morgen erkundet man die Naturlandschaft aus ein Neues und erfährt die Umgebung mit allen Sinnen. Die Yogastunden sind sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Sie werden teilweise inmitten der Natur veranstaltet, zum Beispiel in einer Düne oder an einem Flussufer. Auch während der Wanderungen beschäftigt man sich wieder mit Yoga. Dies erfolgt in Form von kleinen Übungssequenzen oder Yogageschichten. Um Entspannung, Kraft und Gelassenheit zu erlangen, wird zudem auf kreative, vegetarische Kost gesetzt. „Wir sind glücklich, wenn ihr es seid“, bekräftigen die Organisatoren Stefanie und Oliver.

Mehrere Termine geplant

Die Urlaubswoche ‚Yoga und Wandern’ an der Algarve steigt in diesem Jahr noch mehrmals: vom 5 bis 12. Mai, vom 15. bis 22. September, sowie vom 6. bis 13. und 13. bis 20. Oktober. Die Teilnehmer an der Urlaubskombination werden in einer landestypischen portugiesischen Quinta in absoluter Privatsphäre untergebracht.

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.