Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe
Unterkunft eintragen
und 
profitieren!
Jetzt eintragen

Erstellen Sie noch heute eine exklusive Online-Präsentation für Ihre Unterkunft!

Zugpferd für die ganze Branche: Unterkunftsportal Airbnb mittlerweile gut 10 Milliarden US-Dollar wert

24. März 2014 : | Autor: Vincent Sherlock

unterkunft-news-logoEgal ob in den USA oder auf der ganzen Welt: Immer mehr Reisende suchen sich statt eines Hotelzimmers eine private Unterkunft über Portale wie Unterkunft.de oder Airbnb. Dabei bieten Privatleute ihre eigenen Wohnungen oder Zimmer zur Miete an (Airbnb) oder vermieten private Ferienwohnungen oder Ferienhäuser (Unterkunft.de). Airbnb ging erst 2008 an den Start und ist inzwischen gut 10 Milliarden US-Dollar (ca. 7,2 Millarden Euro) wert.

Das Portal ist derzeit auf der Suche nach neuen Geldgebern für Mittel in Höhe von 400 bis 500 Millionen US-Dollar. Rechnet man die Anteile, welche die neuen Investoren erhalten würden, mit der Investitionssumme gegen und vergleicht diesen Wert mit dem ganzen Unternehmen, kommt man auf einen Unternehmenswert von über 10 Milliarden US-Dollar. Damit wäre Airbnb eines der teuersten Start-Up-Unternehmen der Welt.

Airbnb teilweise mehr wert als große Premium-Hotelketten

Mit der Bewertung in dieser Höhe braucht sich Airbnb nicht vor den größten Hotelketten verstecken. Die Wyndham Group kommt mit gut 7500 Häusern auf der ganzen Welt derzeit auf einen Unternehmenswert von 9,4 Milliarden US-Dollar, die Hyatt Hotels kommen auf gut 8,4 Milliarden US-Dollar.

Airbnb listet derzeit etwa 600.000 Angebote zur Vermietung, im Schnitt sind die privaten Vermieter dabei bis zu dreimal billiger als die Hotels der Premiumketten.
Das Portal veröffentlicht keine Umsatzzahlen, Haupteinnahmequelle beim Geschäftsmodell von Airbnb die Provisionen, welche für die Vermittlung von Unterkünften berechnet werden.

Unterkunft.de bietet im Gegensatz zu Airbnb auch Flatratemodelle an, bei denen die Vermieter pro Jahr einen Festpreis bezahlen und so auf Provisionen verzichten können.

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.