Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe
Unterkunft eintragen
und 
profitieren!
Jetzt eintragen

Erstellen Sie noch heute eine exklusive Online-Präsentation für Ihre Unterkunft!

Das nördlichste Weinhotel Deutschlands

24. Juli 2018 : Fockbeck | Autor: Maria Baumann

Ende Oktober diesen Jahres wird das nördlichste Weinhotel Deutschlands eröffnet – in der kleinen, beschaulichen Gemeinde Fockbeck, direkt an der Grenze zu Rendsburg in Schleswig-Holstein. 25 Zimmer, ein Restaurant, ein kleiner Saunabereich und sogar ein eigener Weinladen sind geplant.

Bastian Achilles, der die Idee fĂŒr das Hotel hatte, betreibt bereits seit zehn Jahren seinen eigenen Weineinzelhandel. Das GebĂ€ude, das zum Hotel umgebaut wird, ĂŒbernahm seine Frau Anna von ihrer Mutter. Das Hotel wird den Namen Weinbek tragen, wobei die letzte Silbe, bek, im Norddeutschen fĂŒr einen Bach oder kleinen Fluss steht.

Die Einrichtung wird ganz dem Thema Wein gewidmet sein. Die verschiedenen Zimmer sollen mit Weinflaschentischen, Vasen und thematisch passenden Bildern verziert werden. Auch die Farben der Hoteleinrichtung sind mit Nuancen von dunkelrot bis grĂ€ulich-grĂŒn an die Weine angepasst. Zehn Zimmer sind bereits fertiggestellt und können schon gebucht werden. Vier Zimmer werden komplett neu gemacht. Das neue Restaurant soll schon frĂŒher eröffnen und die Rezeption des Hotels samt des Weinladens werden ab Ende August fertig sein.

Achilles ist gelernter Restaurantfachmann in der Sternegastronomie. In seinem baldigen GeschĂ€ft und Restaurant möchte er Weinsorten aus aller Welt anbieten und seine GĂ€ste mit tĂ€glich wechselnden Sorten begeistern. Auch Weinproben und Seminare dĂŒrfen in solch einem Hotel natĂŒrlich nicht fehlen.

Wer jetzt denkt, das Ganze sei vor allem ein Urlaub fĂŒr Erwachsene, liegt aber falsch – auch Kinder sind im Weinhotel willkommen. FĂŒr diese hat Achilles sich sogar etwas ganz Besonderes ausgedacht: alkoholfreier Secco auf Traubenbasis!

Die Zimmer gibt es ab 79 Euro pro Nacht, inklusive FrĂŒhstĂŒck und WLAN.

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.