Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe
Unterkunft eintragen
und 
profitieren!
Jetzt eintragen

Erstellen Sie noch heute eine exklusive Online-Präsentation für Ihre Unterkunft!

Hotelzimmer mitten im Hamburger Hafen

9. Juli 2018 : Floatel | Autor: Maria Baumann

Ein Hotelzimmer mit einzigartigem Ausblick: Das ist in Hamburgs kleinstem Hotelzimmer kein Problem. Das kleinste Hotelzimmer Hamburgs thront n√§mlich mitten auf einem Kran im Hamburger Hafen. Von ganz oben hat man nicht nur einen tollen Ausblick auf den Hafen, sondern auch die Elbphilharmonie. Die winzige √úbernachtungsm√∂glichkeit war fr√ľher das F√ľhrerh√§uschen des Krans, das zu einem kleinen Hotelzimmer umgebaut wurde. Hier gibt es keinen hoteleigenen Aufzug. Wer auf dem Kran √ľbernachten m√∂chte, der muss die 15 Stufen selbst erklimmen. Dann jedoch bietet sich dem gespannten Besucher ein einzigartiges Hotelerlebnis¬†mitten in Hamburg.

hamburg

In der norddeutschen Hafenstadt Hamburg gehört der Blick aufs Wasser einfach dazu.

Das Hotelzimmer im Kran erstreckt sich sogar √ľber zwei Ebenen. Die Einrichtung greift dabei nat√ľrlich das Hafenthema auf. Die Inneneinrichtung erinnert an Schiffsfahrten und weckt dank der t√ľrkisfarbenen W√§nde die Sehnsucht nach dem Meer. In dem ‚ÄěAtlas der abgelegenen Inseln‚Äú k√∂nnen die Hotelbesucher au√üerdem st√∂bern und sich vielleicht schon mal ein Reiseziel f√ľr die n√§chste Reise suchen. Auf gem√ľtlichen Ledersesseln kann der Blick auf den Hamburger Hafen genossen werden. Besonders bei Nacht bieten sich hier einzigartige Lichtspektakel. Ein weiteres Highlight: Das Hotelzimmer im Hafenkran verf√ľgt sogar √ľber einen eigenen Kamin.

Der Umbau des F√ľhrerh√§uschens zu einem gem√ľtlichen und modernen Hotelzimmer hat fast ein ganzes Jahr gedauert. Und Hamburg ist nicht der einzige Standort. Begonnen hat alles auf Usedom, wo das allererste Hotelzimmer dieser Art entstanden ist. Mittlerweile gibt es insgesamt zehn solcher Hotelzimmer. Die Idee hat auch einen Namen: Floatel nennt sich die Firma aus Berlin von Tim Wittenbecher und Mark Nagel. Sie wollen eine gew√∂hnliche Hotel√ľbernachtung zu einem ganz besonderen Abenteuer machen. Eine einzigartige Zuflucht mitten in der Gro√üstadt.

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.