Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe
Unterkunft eintragen
und 
profitieren!
Jetzt eintragen

Erstellen Sie noch heute eine exklusive Online-Präsentation für Ihre Unterkunft!

Moxy Warschau Praga Рehemalige Wodkafabrik lädt ein

28. Oktober 2019 : Design | Autor: Yvonne Cremerius

Womit wird Polen in Verbindung gebracht? Sicherlich auch mit der Produktion von Wodka – passend dazu wurde jetzt das Hotel Moxy Warschau Praga auf dem Gel√§nde einer Wodkafabrik er√∂ffnet. Am heutigen Standort des Hotels hat sich fr√ľher die Wodkafabrik Koneser befunden. Interessant ist das Hotel aber nicht nur aufgrund der fr√ľheren Nutzung des Gel√§ndes, sondern eben auch aufgrund des Designs und der Lage mitten im beliebten Kreativviertel Praga der polnischen Hauptstadt.

WarschauIndustrial-Chic im kreativen Viertel in Warschau

Das Moxy Warschau Praga bietet G√§sten insgesamt 141 Zimmer und ist im ansprechenden Industrial-Chic eingerichtet. In dem Designhotel werden B√∂den aus Beton mit offenen Decken kombiniert, die mit Backsteinen gepflastert sind. In der Lobby des Hotels befinden sich zum Beispiel ein Kamin aus Glas, der aus alten Flaschen gebaut wurde und Metallst√ľtzen aus der ehemaligen Fabrik. Die Zimmer an sich sind sehr modern gestaltet und bieten gro√üe Flachbildfernseher genau wie Lichtquellen, die mit einem Bewegungsmelder gesteuert werden k√∂nnen. Das Ergebnis f√§llt definitiv auf und ist nicht das klassische Hotel, welches sonst auf einer Warschau St√§dtereise zu finden ist – passend zur fr√ľheren Wodkafabrik eben.

An der Moxy Bar k√∂nnen sich G√§ste au√üerdem 24 Stunden am Tag selbst mit Getr√§nken und Mahlzeiten versorgen. Reizvoll ist dar√ľber hinaus die Lage des Hotels direkt in dem quirligen Viertel Praga in Warschau, in dem Galerien genau wie Stra√üenm√§rkte und immer neue, spannende Gesch√§fte zu finden sind. Dadurch lernen Besucher die polnische Hauptstadt mal von einer anderen Seite kennen, da das Viertel Praga noch nicht bei allen G√§sten bekannt ist. Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall, da es in der Umgebung viel zu entdecken gibt.

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.