Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe
Unterkunft eintragen
und 
profitieren!
Jetzt eintragen

Erstellen Sie noch heute eine exklusive Online-Präsentation für Ihre Unterkunft!

Neuer Hoteltrend: Aus Villen werden Luxushotels

2. Dezember 2019 : Boutique-Hotel | Autor: Yvonne Cremerius

Gro├če K├Ąsten mit hunderten von Zimmern, in denen alles gleich aussieht, kann doch jeder umsetzen. Der Trend geht immer mehr in Richtung der kleineren, ganz individuellen Boutique-Hotels, die zur gehobenen Hotelkategorie geh├Âren. In Deutschland und ├ľsterreich zeichnet sich dieser Trend in jedem Fall deutlich ab, da aus altehrw├╝rdigen und oft unter Denkmalschutz stehenden Villen Boutique-Hotels werden.

Luxushotel

Wie aus Villen moderne Luxushotels werden. (Symbolbild)

Aufwendige Restaurierung der denkmalgesch├╝tzten Villen

In M├╝nchen wird beispielsweise das Palais Neuhaus-Preysing bis 2023 aufwendig umgebaut. So k├Ânnen alle Vorgaben rund um den Denkmalschutz eingehalten werden, die bei der Villa mit Rokoko-Fassade anfallen. Das Rosewood Hotel wird 85 Zimmer umfassen, geh├Ârt ganz klar mit zu den Luxushotels und l├Ądt schon durch die aufwendige Fassade zum Eintreten ein.

Doch auch in Salzburg und in Frankfurt geh├Âren die Umbauten von alten Villen zu modernen Luxushotels mit dem gewissen Etwas mit zu den aktuellen Nachrichten. In Frankfurt befasst sich die Althoff-Gruppe beispielsweise gerade direkt mit dem Umbau von 4 Villen in Hotels. Alle Villen stammen aus der Gr├╝nderzeit und sollen zu einladenden Boutique-Hotels werden. Neben dem Erhalt der Villen aus der Gr├╝nderzeit spielen hier ein sehr guter, zentraler Standort und einzigartige Zimmer f├╝r G├Ąste mit gehobenem Anspruch eine gro├če Rolle beim Konzept der Althoff-Gruppe.

Zu guter Letzt wird aktuell in Salzburg das Palais Faber in ein Hyperion Hotel umgebaut. F├╝r den Umbau ist die H-Hotelgruppe verantwortlich und die Verwandlung soll im Fr├╝hjahr 2021 abgeschlossen sein. Wichtige Kennzeichen sind die Optik im Jugendstil sowie die Tatsache, dass es sich um das erste Hotel der H-Hotelgruppe in ├ľsterreich handelt. Der Umbau von denkmalgesch├╝tzten Villen und Palais‘ in Hotels ist damit klar erkennbar ein neuer Trend, der viele international agierende Anbieter anspricht.

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.