Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe
Unterkunft eintragen
und 
profitieren!
Jetzt eintragen

Erstellen Sie noch heute eine exklusive Online-Präsentation für Ihre Unterkunft!

Nobu: Luxusmarke eröffnet weitere Hotels

27. August 2019 : Barcelona | Autor: Yvonne Cremerius

Luxus und japanischer Minimalismus: So lassen sich die stilvollen Luxushotels der Hotelkette Nobu am einfachsten beschreiben. Erst seit 2013 gibt es die junge Hotelkette, die in der n√§chsten Zeit noch viele weitere Hotels er√∂ffnen wird. Aktueller Schwerpunkt der Nobu-Hotels ist Europa – die Beliebtheit des Designs sorgt daf√ľr, dass Nobu Europa im Moment regelrecht erobert.

Hotels in Barcelona und Warschau folgen

Bisher gibt es in Europa Nobu-Hotels in London, auf Ibiza und in Marbella. Jetzt kommen im September 2019 und Anfang 2020 noch zwei weitere Hotels der Luxuskette hinzu. Im September wird das stillvolle Hotel in Barcelona er√∂ffnen, die Er√∂ffnung des Hotels in Warschau ist f√ľr Anfang 2020 geplant. Das Hotel in Barcelona wird sich im zentralen Stadtteil Eixample befinden und bietet G√§sten Zimmer und Suiten in verschiedenen Kategorien. Alle R√§ume zeichnen sich durch ihre Gr√∂√üe, die minimalistische und elegante Gestaltung und durch viele geschmackvolle Details aus. Hervorzuheben ist auch das Restaurant, welches gerade f√ľr Gourmets viel zu bieten hat und die bekannte K√ľche der Nobu-Restaurants bietet, die vor allem Kenner der japanischen K√ľche begeistert.

√úbrigens ist der Name Nobu vor allem Gourmets bestens bekannt. Zwar ist die Hotelkette an sich noch recht jung, doch der aus Japan stammende Starkoch Nobuyuki Matsuhisa, kurz „Nobu“, er√∂ffnete in den letzten Jahrzehnten zahlreiche Restaurants auf der ganzen Welt. Passend zum gro√üen Erfolg der Restaurants wurde dann die Hotelkette Nobu gegr√ľndet – zusammen mit dem ber√ľhmten Schauspieler Robert de Niro und mit dem Filmproduzenten Meir Teper. Zun√§chst wurden Hotels in den USA, beginnend mit Las Vegas, Miami und Malibu er√∂ffnet, bevor es jetzt in die europ√§ischen Metropolen geht.

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.