Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe
Unterkunft eintragen
und 
profitieren!
Jetzt eintragen

Erstellen Sie noch heute eine exklusive Online-Präsentation für Ihre Unterkunft!

Paris: Erstes Wasser-Kino auf der Seine öffnet im Juli

13. Juli 2020 : Frankreich | Autor: Tobias Kurz

In Zeiten von Corona boomen die Autokinos hierzulande. In Paris √∂ffnet nun Mitte Juli sogar ein Wasser-Kino auf der Seine ‚Äď Romantik pur!

Eiffelturm Seine

Mitte Juli verwandelt sich die Seine zum Wasserkino.

Bis zu 6 Personen pro Boot

Kinobesuche in Corona-Zeiten gestalten sich wegen der Abstandsregeln schwierig. Kein Wunder also, dass Outdoor- und Auto-Kinos zurzeit hoch im Kurs stehen.

Ein St√§dtetrip nach Paris k√∂nnte f√ľr Romantiker in diesem Sommer besonders reizvoll sein. Denn Frankreichs Hauptstadt hat sich nun etwas ganz Besonderes ausgedacht: Ein Wasser-Kino (Cinema sur l’Eau) auf der Seine mit 38 Booten und 150 Liegest√ľhlen. Start ist am 15. Juli um 18.30 Uhr. Gezeigt werden die Filme Le Grand Bain und A Corona Story.

Wer die Veranstaltung von einem der 38 Elektro-Boote direkt vor der Leinwand miterleben m√∂chte, muss vorher ein Formular ausgef√ľllt haben. In den Booten finden jeweils zwei bis sechs Menschen Platz. Alle anderen (Spontan-) Besucher k√∂nnen sich die Filme in einem der 150 Liegest√ľhle vom Ufer aus anschauen. Der 15. Juli ist auch der Beginn des beliebten Pariser Plages-Programms. Eine Stadtinitiative schafft hierbei jedes Jahr im Sommer zeitlich begrenzte Str√§nde in Paris.

Auto-Kinos der etwas anderen Art halten die folgenden zwei L√§nder f√ľr Kinofans bereit: So hat Litauen ein Autokino auf einem leerstehenden Flughafengel√§nde errichtet. Und √Ėsterreich bietet gar Kinofreuden mit einer fantastischen Aussicht √ľber die Alpen. Kinobesucher k√∂nnen vom 17. Juli bis zum 15. August vom Auto aus Kinofilme in 1.450 Metern H√∂he in den Alpen anschauen.

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.