Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe
Unterkunft eintragen
und 
profitieren!
Jetzt eintragen

Erstellen Sie noch heute eine exklusive Online-Präsentation für Ihre Unterkunft!

Romantik in S├╝dtirol im Seehof Nature Retreat

13. November 2018 : Brixen | Autor: Brigitte Niemeier

Ski-Urlaub S├╝dtirol

Immer mehr Menschen m├Âchten einfach dem Weihnachts- und Silvestertrubel entfliehen. Sie wollen nicht zu Hause feiern und sich nicht den Stress von Familie und Co. aufb├╝rden.┬áViel lieber m├Âchten sie die schneebedeckten Berge von S├╝dtirol im Rahmen einer Schneewanderung, dem Snowboarding oder einfach von der Beauty-Liege aus erleben.┬áAuf Weihnachten m├Âchte diese Personengruppe deswegen nicht verzichten, umso sch├Âner ist es, wenn man all diese Highlights nahezu stressfrei planen und genie├čen kann.

Seehof Nature Retreat, das Vier-Sterne-Hotel

Etwa 30 Kilometer von Brixen entfernt, im S├╝dtiroler Eisacktal, kann man ein romantisches und m├Ąrchenhaftes Weihnachtsfest erleben. Die Rede ist vom Vier-Sterne-Hotel Seehof Nature Retreat. Das alteingesessene Hotel wurde vollkommen neu konzipiert und umgebaut. Das Hotel am privaten Natursee der Familie bietet ein Wellness-Refugium der Extraklasse.┬áBesonderes Highlight ist sicherlich ein Bad im beheizten Infinity-Outdoor-Pool mit einem grandiosen Panoramablick.┬áDas Hotel bietet seinen G├Ąsten 16 Suiten im angesagten Retro-Chic mit einem offenen Bad und einem herrlichen Blick auf den See. Des Weiteren gibt es im Haupthaus weitere 33 Standardzimmer, die nichts an Komfort vermissen lassen. Das Hotel Seehof Nature Retreat bietet f├╝r den Weihnachtsurlaub ein besonderes Special mit einer ├ťbernachtung im Classic Garden Zimmer inklusive freiem Eintritt in den Outdoor-Pool sowie einer Winterwanderung. Einen Einblick in die Moments of Calm bekommt man auf der Webseite des Hotels seehof.it.

Ein Must Go im Urlaub

Verbringt man seinen Urlaub im Seehof Nature Retreat, dann sollte man unbedingt an der gef├╝hrten Wanderung zum Augustiner Chorherrenstift Neustift bei Vahrn teilnehmen. Es handelt sich hierbei um die gr├Â├čte Klosteranlage Tirols, die bereits 1142 gegr├╝ndet wurde.

 

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.