Urlauber | Vermieter | Über uns | Hilfe
Unterkunft eintragen
und 
profitieren!
Jetzt eintragen

Erstellen Sie noch heute eine exklusive Online-Präsentation für Ihre Unterkunft!

Waren an der M├╝ritz: Neues Aparthotel auf 4-Sterne-Niveau

17. Mai 2018 : 4-Sterne-Niveau | Autor: Miriam Fest

Wer stilvoll Urlaub an der Ostsee machen m├Âchte, hat nun eine neue Anlaufstelle: Mitte April hat das Aparthotel M├╝ritzpalais in Waren an der M├╝ritz seine Pforten ge├Âffnet. Der direkt am Ufer der M├╝ritz befindliche Bau verf├╝gt ├╝ber 85 Apartments auf vier Etagen. Die gr├Â├čten dieser Wohnungen messen dabei stolze 100 Quadratmeter, die kleinsten dagegen kuschelige 45 Quadratmeter. Alle Unterk├╝nfte verf├╝gen unabh├Ąngig von ihren Abmessungen jedoch ├╝ber einen gro├čz├╝gigen Balkon mit Gartenm├Âbeln und eine eigene Kochnische. Somit haben G├Ąste des Aparthotels jederzeit die M├Âglichkeit, ihr Essen selbst zuzubereiten. Wer das nicht m├Âchte, kann im M├╝ritzpalais aber auch am t├Ąglichen Fr├╝hst├╝ck im hauseigenen Restaurant teilnehmen.

Waren (M├╝ritz) Skyline

In Waren an der M├╝ritz k├Ânnen Urlauber jetzt im M├╝ritzpalais, einem schicken neuen Aparthotel, unterkommen.

Tr├Ąger des neu er├Âffneten gehobenen Hotelbaus sind die Gesellschafter Irmin Stintzing und Christian Scheil. Ersterer hat bereits seit geraumer Zeit Erfahrung mit Hotels in der Region, da er sowohl das Aparthotel Strandhafer in Warnem├╝nde als auch das Strandresort im benachbarten Markgrafenheide erfolgreich betreibt. Mit der Neuer├Âffnung des M├╝ritzpalais springen Stintzing und Scheil auf die gestiegene Nachfrage nach noblen Ferienapartments an, in denen G├Ąste unabh├Ąngig wohnen, aber dennoch die Vorz├╝ge des klassischen Hotelbetriebs genie├čen k├Ânnen. Aus diesem Grund sind im Servicepaket des M├╝ritzpalais nicht nur Leistungen wie der Check-in an einer Rezeption enthalten, sondern auch der Zugang zum hauseigenen Fr├╝hst├╝cksrestaurant und einer attraktiven Sauna- und Pool-Landschaft.

Das M├╝ritzpalais soll zudem an alte Traditionen ankn├╝pfen, da es auf dem Gel├Ąnde des fr├╝heren M├╝ritzrings errichtet wurde. Um der Erinnerung an das einstmals beliebte Touristenziel gerecht zu werden, bietet auch das jetzige Restaurant einen direkten Wasserblick an. Doch das ist l├Ąngst nicht alles, erkl├Ąrt Hotelleiterin Anja Lichtwark: ÔÇ×Wir ├Âffnen au├čerdem zur Kaffeezeit, damit Warener die M├Âglichkeit haben, auf ein St├╝ck Kuchen vorbeizukommen.ÔÇť Damit Urlauber wie Einheimische dennoch auch weiterhin ohne Einschr├Ąnkung am M├╝ritzufer entlang flanieren k├Ânnen, wurde zudem ein neuer Weg am Fluss geebnet. Trotz dieser entgegenkommenden Ma├čnahmen genie├čen die Palais-G├Ąste eine exklusive Rolle: Die Hausg├Ąste erhalten ├╝ber einen eigenen Transponder einen separaten und ungest├Ârten Zugang zum Steg.

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.